SEMINAR 1: DU BIST LIEBE

 

Man geht gut gelaunt aus dem Haus, hat sich vorher schön zurecht gemacht und denkt sich so: "Das wird ein wunderbarer Tag." Dann kommt ein Fahrradfahrer um die Ecke, fährt einen fast um und beschimpft einen als blöde Kuh. Die Laune sinkt und man will es der besten Freundin erzählen. Da sie nicht erreichbar ist, ruft man die Mutter an. Und was sagt sie? "Ach, Dich gibt es ja auch noch." Am liebsten würde man gleich auflegen, bleibt aber höflich und ist froh, dass das Gespräch beendet ist, nachdem sie noch gesagt hat: "Hättest ja besser aufpassen können, Du warst schon als Kind so verträumt." Dieser Tag bleibt noch Wochen im Gedächtnis und man fühlt sich einfach nur schlecht.

Welchen Nutzen hat dieses Seminar für Dich?

Dein Selbstwert ist ok, du liebst dich selbst und bist auch selbstbewusst?

  • Du vergleichst dich nie mit anderen?
  • Prägungen aus der Kindheit wie Z.B. Es wurde nie gefragt wie es einem geht, gehören der Vergangenheit an?
  • Du hast keine hindernden Glaubenssätze wie "Ich bringe es eh zu nichts."?
  • Du gibst auch niemand anderen die Schuld für deine Misserfolge?
  • ...

Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch.   

 

Wenn nicht, dann komm doch in mein Seminar, um deinen Selbstwert zu steigern und Selbstliebe zu erlangen.

 

„Ein geringes Selbstwertgefühl ist wie die Fahrt durch das Leben mit gezogener Handbremse.“ Maxwell Maltz (Autor Psycho- Kybernetik)

 

Viele Menschen meinen, dass man erst noch etwas schlanker, erfolgreicher, disziplinierter oder genauer werden muss, bevor man sich selbst annehmen kann. Solche Glaubenssätze kommen oft von der Kindheit und werden durch Medien wie z. B. Frauenzeitschriften noch verstärkt.

 

Gerade in Partnerschaften wird bedingungslose Liebe von anderen gefordert. Und das, obwohl viele sich diese Liebe nicht selbst geben können.

 

Schlimm ist, dass sich die Glaubenssätze, lieblosen Einstellungen und Verhaltensweisen so unauffällig einschleichen, dass man sie oft lange nicht bemerkt. Es fällt oft nicht auf, wie schlecht man mit sich umgeht. Das kann bis zu einem Krieg gegen sich selbst gehen. "Ich hasse mich für meine kleinen Brüste, meinen dicken Hintern, weil ich nicht schlagfertig bin, denn ich bin so faul." usw. sind oft Gedanken oder ausgesprochene Sätze, die man sich an sich selbst richtet.

 

Ein geringes Selbstwertgefühl führt u.a. dazu, dass man:

 

• bei sich mehr Schwächen als Stärken wahrnimmt

• sich oft nur geringe Ziele setzt

• ständig Angst hat, Fehler zu machen oder falsche Entscheidungen zu treffen

• bei Problemen schnell aufgibt

• sich als Opfer seiner Umstände fühlt

• sich oft gehen lässt/ sich zurückzieht

• anfällig für psychische Störungen, wie Depressionen ist

 

 

"Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze."
(Oscar Wilde)

 

Du erfährst in diesem Seminar die Ursachen deiner fehlenden Selbst - Liebe sowie deines  niedrigen Selbst- Wertes und lernst, wie du es steigern kannst, um selbstbewusst und voller Eigenliebe DEIN Leben zu leben.

Du hast noch Fragen oder willst du dich gleich für dieses Seminar anmelden?

Dann schreibe mir eine E- Mail oder

verwende mein Kontaktformular

 
Meine Mailadresse: einfachweiterkommen@gmx.de